Welche Vorteile haben Infrarotheizung?

Infrarotheizung – ein System mit vielen Vorzügen

Alle Vorteile von Infrarotheizungen auf einen Blick

  • Günstige Anschaffungskosten
  • Infrarotheizungen sind wartungsfrei
  • Geringer Platzbedarf
  • Schnelle und einfache Installation bzw. Montage
  • Infrarotheizungen sorgen für ein angenehmes Raumklima
  • Kein Aufwirbeln von Staub, sehr angenehm für Allergiker und Asthmatiker
  • Verhinderung von Schimmelbildung und Kältebrücken
  • Eine nahezu unendliche Auswahl an unterschiedlichsten Designs
  • Infrarotheizungen sind als Heizung nicht zu erkennen
  • Kann bei einem Umzug einfach mitgenommen werden
  • Hoher Wirkungsgrad
  • Gezielte und punktuelle Wärmeabgabe
  • Gesundheitliche Vorteile durch Infrarot-C-Strahlung
  • Infrarotheizungen können therapeutisch genutzt werden (auch im Tierbereich)
  • Angenehme Strahlungswärme wie von einem Kachelofen oder der Sonne
  • Flexible Anbringungsmöglichkeiten
  • Exakte Regelbarkeit der Raumtemperatur durch Thermostat
  • Hohe Sicherheit
  • Langlebig ohne Funktionsverlust
  • Keine Einfriergefahr selbst bei extremen Minustemperaturen
  • Infrarotheizungen ermöglichen punktuelles Beheizen am Arbeitsplatz
  • Keine Brandgefahr in Stallungen
  • Keine dicke und stickige Heizluft
  • Abgasfrei, geruchsneutral und geräuschfrei
  • Anschluss an den normalen Hausstrom mit geringem Stromverbrauch
  • Ästhetische Integration durch verschiedene Bauarten möglich
  • Es müssen keine staatlichen Auflagen erfüllt werden wie bei Öl- und Gasheizanlagen
  • Umweltfreundliches Heizen – kein Ausstoß von CO2
  • CO2-neutral (in Verbindung mit Ökostrom oder einer Photovoltaik-Anlage)

Strahlungswärme ist Wohlfühlwärme

Jeder kennt Infrarotstrahlung. Sie entsteht, wenn die Sonne an einem kalten Wintertag unsere Haut erwärmt. Oder Kamin- und Kachelöfen ihre kuschelige Wärme an den Raum abgeben. Genau diese Strahlungswärme erzeugen auch unsere Infrarotheizungen.

Wir alle empfinden Infrarotstrahlung als besonders wohltuend.

Bei der Infrarotheizung handelt es sich im Inneren um einen Heizleiter. Durch die Zufuhr von Strom wird eine Infrarotstrahlung erzeugt. Diese gibt dann eine angenehme gleichmäßige Wärme ab.

Das Element fungiert dabei als eigenständige Heizquelle. Anders als bei konventionellen Heizkörpern entsteht also keine Luftzirkulation. Die lästige Folge – warmer Kopf und kalte Füße – gibt es bei unseren Infrarotheizungen nicht. Und störende Geräusche und Gerüche gibt es ebenfalls nicht.

Wärme, die sich rechnet

Infrarotheizungen tragen nicht nur zum Wohlbefinden bei. Sie bieten handfeste Vorteile, die jeden kühlen Rechner überzeugen.

Vorteil Anschaffungspreis

So viele Vorteile haben ihren Preis – könnte man denken. Das Gegenteil ist richtig: Infrarotheizungen kosten weniger als man glaubt. Betrachtet man die Summe ihrer Vorzüge, ist der Anschaffungspreis sogar erstaunlich niedrig.

Vorteil Energiekosten

Mit ihrer besonders effizienten Energieausnutzung passen Infrarotheizungen perfekt in die heutige Zeit. Ein Vorteil, der sich durch verblüffend niedrige Energiekosten jeden Monat auf der Abrechnung bemerkbar macht.

Sparen Sie bis zu 32% Stromkosten mit speziellen Infrarotheizung-Stromtarifen (KWh ab 0,17 € Brutto). Wir beraten sie dazu gerne.

Tiefenentspannt mit Strom heizen siehe Video zum Kalkulationsbeispiel für eine 3- bis 4-Zimmerwohnung!

Vorteil Wartungsfreiheit

Bei unseren Infrarotheizungen fallen weder Verschleiß noch Reparaturen an. Sie bleiben lebenslang absolut wartungsfrei. Auf unsere Systeme geben wir volle fünf bis siebeneinhalb Jahre Garantie.

Vorteil Montage

Immer wieder wird die einfache Montage unserer Infrarotheizungen gelobt. Keine aufgerissenen Wände, kein Dreck – die Heizelemente werden wie ein Bild einfach an die Wand gehängt.

Sinnvolle Auswahl an verschiedenen Größen

Neben der Heizleistung einer Infrarotheizung, ist die Größe ganz entscheidend für eine preiswerte Wohlfühlwärme in Ihren Räumen. Hier finden Sie eine Aufstellung der meist gekauften Modelle. Weitere Größen und Formen, zeigen wir Ihnen gerne in unserer Ausstellung.

Beliebte Oberflächen bei Infrarotheizungen

Ob Metall-Farbe, Glas, Spiegel, Tafel oder ein Bildmotiv, Sie bestimmen die Oberfläche und entscheiden damit, ob Ihre Wandheizung unauffällig oder ein optisches Highlight in Ihren Wohnräumen sein soll.

Metallheizung mit weißer Front

Spiegelheizung

Tafelheizung

Glasheizung mit Bildmotiv

Metallheizung mit Bildmotiv/caption]

Badheizkörper