Welche Studien wurden gemacht?

Studien zu Infrarotheizungen

Es existieren drei maßgebliche Studien zum Thema Infrarotheizungen, die jeweils als PDF zum Download bereitstehen.

Infrarotheizungs-Studie der Universität Kaiserslautern

In dieser Studie der Universität Kaiserslautern wird aufgezeigt, dass eine Infrarotheizung

  • eine empfehlenswerte Alternative zu herkömmlichen Heizsystemen ist.
  • bei richtiger Anwendung Vorteile beim Energieverbrauch und bei den Kosten mit sich bringt.
  • positive Auswirkungen auf das Immunsystem hat.
  • der Schimmelbildung entgegenwirkt.
  • eine der nachhaltigsten Heizsysteme bei regenerativ erzeugtem elektrischen Strom ist.

Wissenschaftliche Studie der Universität Kaiserslautern

Download

Studie Infrarotheizung von Professor Dr.-Ing. Claus Meier

Professor Dr.-Ing. Claus Meier, ehemalige Lehrtätigkeit an der TU Berlin und erfahren auf dem Gebiet der methodischen Grundlagenarbeiten für Wärmeschutz und Ökologie, beschreibt in seiner Studie, wieso die Strahlungsheizung eine gesunde und zugleich ökonomische Alternative zu konventionellen Heizsystemen darstellt.

„Heizen wie die Sonne“ von Professor Dr.-Ing. Claus Meier

Download

Anmerkungen von Professor Dr. habil. H. Matschiner zur simulierten Infratoheizungs-Studie der Hochschule Luzern

Bemerkungen von Professor Dr. habil. H. Matschiner zur simulierten Studie der Hochschule Luzern „Infrarotheizung vs. Wärmepumpenheizung“. Es war der Hochschule Luzern bei der Gegenüberstellung beider Heizsysteme nicht gestattet, das Infrarot-Heizsystem detailliert zu beschreiben.

Bemerkungen von Professor Dr. habil. H. Matschiner

Download