• Home
  • Infrarotheizungen
  • Infrarotheizung Einsatzgebiete
Demo Image

Einsatzbereiche einer Infrarotheizung in der Praxis


Die Einsatzmöglichkeiten einer Infrarotheizung als Komplett-Heizsystem sind nahezu unbegrenzt


Als dekorativer sowie wärmender Wandschmuck kommen Infrarotheizungen als komplettes Heizsystem nicht nur in Privathaushalten, sondern auch in Büros, Praxen und gewerblich genutzten Räumen zum Einsatz. Auch Wochenendhäuser, Wohnwagen, Boote, Schiffe und Wintergärten oder Hobbyräume werden zunehmend mit dieser Wärmewellenheizung als preiswerte und wohlige Heizquelle ausgestattet.

  • Eine Infrarotheizung als Komplett-Heizsystem
  • Eine Infrarotheizung als zusätzliche Heizung
  • Infrarotheizungen als Ersatzheizung, zur Sanierung als Austausch für Zentralheizungen
  • Eine Infrarotheizung als Alternative zu Nachtspeicher-Heizungen

 

Eine Infrarotheizung als Komplett-Heizsystem

Die Einsatzmöglichkeiten einer Infrarotheizung als Komplett-Heizsystem sind nahezu unbegrenzt. Als dekorativer sowie wärmender Wandschmuck kommen Infrarotheizungen als komplettes Heizsystem nicht nur in Privathaushalten, sondern auch in Büros, Praxen und gewerblich genutzten Räumen zum Einsatz. Auch Wochenendhäuser, Wohnwagen, Boote, Schiffe und Wintergärten oder Hobbyräume werden zunehmend mit dieser Wärmewellenheizung als preiswerte und wohlige Heizquelle ausgestattet.

Eine Infrarotheizung als primäres Heizsystem kann auch mit einer Photovoltaik-Anlage, einem Kaminofen oder einem Lüftungssystem kombiniert werden. Es ist zu beobachten, dass nach der Erstanschaffung einer Infrarotheizung oftmals weitere Räumlichkeiten in der Wohnung und in Arbeitsbereichen mit diesem vorteilhaften Heizsystem nachgerüstet werden.

Infrarotheizungen im Wohnbereich

Platzsparend im Badezimmer an der Decke, im Wohnzimmer als Bild an der Wand, in der Küche als Tafel oder im Flur als Spiegel – eine Infrarotheizung als Vollheizung bietet eine unendliche Vielfalt an dekorativen Gestaltungsmöglichkeiten und man bedenke: es werden Quadratmeter für den überfälligen Heizraum und das nicht mehr benötigte Öllager gewonnen, und auch die aufwändige Errichtung eines Kamins kann man sich sparen. Zum Anschluss einer Infrarotheizung genügt eine Steckdose, eine Starkstromleitung ist nicht nötig.

Infrarotheizungen im Wohnzimmer
Eine Infrarotheizung wird bei Bedarf eingeschaltet und sorgt sofort für Wärme. Das ist besonders vorteilhaft für Menschen, die zu wechselnden Zeiten zu Hause sind.

Infrarotheizungen im Badezimmer
Getarnt als Spiegel, kann die Infrarotheizung im Bad eine Doppelrolle spielen und ein solcher Spiegel beschlägt niemals!

Infrarotheizungen im Kinderzimmer
Hier kommt es sogar zu einem Dreifacheffekt. Als Tafel kann eine Infrarotheizung mit Kreide beschrieben werden, das Immunsystem wird gestärkt und es ist immer schön warm.

Infrarotheizungen im Keller, Abstellraum oder Gäste-WC
Für Räume, die nur gelegentlich beheizt werden, ist eine Infrarotheizung die perfekte Lösung, denn der Raum ist schnell warm und benötigt nur eine kurze Aufheizzeit.

Infrarotheizungen im Freizeitbereich

Im gesamten Freizeitbereich ist nichts einfacher und sparsamer als der Einsatz einer Infrarotheizung. Ob Ferienhaus, Wohnwagen oder Wohnmobil, Boot, Wintergarten oder Hobbyraum, alles lässt sich mit einer Infrarotheizung sehr einfach und sehr preiswert beheizen.

Infrarotheizungen für den Gesundheitsbereich

Bei Massagen und physiotherapeutischen Behandlungen erhält die Infrarotheizung eine besondere Bedeutung, denn die Infrarot-C-Strahlung dringt tiefer in die Haut ein und sorgt für eine wohlige Wärme und die Muskulatur entspannt sich um ein Vielfaches leichter.

Infrarotheizungen in der Gastronomie und Außenbereichen

Infrarotheizungen in Gaststätten, Verkaufsständen, Terrassen und dergleichen erwärmen nicht die Luft, sondern die Gäste, so dass kalter Wind oder niedrige Temperaturen die Wärmeeffizienz der Infrarotheizung nicht reduzieren. Immer mehr Gasstätten nutzen diese immensen Vorteile für ihre Außenbereiche.

Infrarotheizungen in Gewerbe und Industrie

Lager-, Produktions- oder Ausstellungshallen können ganz gezielt und sparsam mit Infrarotheizungen beheizt werden, ohne dabei die gesamte Halle erwärmen zu müssen. Es ist möglich, einzelne Hallenbereiche und gezielte Arbeitsplätze punktuell zu beheizen.

Infrarotheizungen für die Tierhaltung

Infrarotheizungen erwärmen kalte Stallungen, was besonders für Jungtiere wichtig ist, da sich diese ansonsten erkälten können. Zudem besteht der Vorteil, dass keine Brandgefahr gegeben ist. Von der Pferdebox bis zum Hundezwinger – wenn es sehr kalt wird, sorgt eine Infrarotheizung für eine sporadisch schnelle Erwärmung. Immer mehr Zoos nutzen im Winter Infrarotheizungen für ihre Tiergehege.

Infrarotheizungen bei der Bautrocknung

Bei der Bauaustrocknung leisten Infrarotheizungen ganz spezielle Dienste – die tiefenwirksame Infrarotstrahlung dringt tief ins Mauerwerk ein und sorgt für eine schnelle sowie zuverlässige Trocknung, statt nur die Raumluft zu erwärmen wie es bei Heizlüftern und Kondenstrocknern der Fall ist und teils Wochen dauert. Außerdem wird jegliche Schimmelbildung verhindert.


Eine Infrarotheizung als zusätzliche Heizung

In den Überganszeiten von Sommer auf Winter und vom Winter auf den Frühling, wenn man schwer abschätzen kann, wann der richtige Zeitpunkt ist, um die Zentralheizung ein- beziehungsweis auszuschalten, empfiehlt sich der Einsatz von Infrarotheizelementen. In diesen Übergangszeiten sorgt eine Infrarotheizung für eine schnelle, kostengünstige und wohltuende Wärme ohne lange Vorlaufzeiten. Das bringt nicht nur kurze Reaktionszeiten mit sich, sondern spart auch jede Menge Energiekosten.

Infrarotheizung als Zusatz für eine Fußbodenheizung

Fußbodenheizungen sind träge und gerade in den Übergangszeiten wenig geeignet, bei sporadisch auftretenden Kältephasen Räume kurzweilig zu erwärmen. In solchen Fällen ist eine flexibel zu platzierende Infrarotheizung die perfekte Lösung, deren Infrarot-C-Strahlung um ein Vielfaches tiefer in die Haut eindringt und den Menschen erwärmt.

Infrarotheizung als Zusatzheizung im Badezimmer

Gerade im Badezimmer ist es sehr angenehm, wenn es in den Übergangszeiten an einem kalten Morgen angenehm warm wird. Eine Infrarotheizung als Zusatzheizung im Bad als Handtuchhalter, Spiegel- oder Deckenheizung schafft mit ihrer Infrarot-C-Strahlung für eine zügige Erwärmung.

Infrarotheizung als Zusatzheizung für Niedrigenergiehäuser

Bei der intensiven Wärmedämmung von Niedrigenergie- oder Passivhäusern wird eine Heizung eher zur Nebensache. Träge Heizsysteme, die zum Aufheizen und Abkühlen viel Energie und Zeit benötigen, sind für diese Haustypen nur bedingt tauglich. Hier empfehlen sich Infrarotheizungen, die den Räumen nur so viel Wärme zuführen, wie unbedingt notwendig ist.


Infrarotheizung als Ersatzheizung oder als Austausch für Zentralheizungen

Im Falle einer Generalüberholung der Heizungsanlage oder einer Neuanschaffung eines Heizsystems führt an einer Infrarotheizung kein Weg vorbei. Es müssen keine alten Rohre getauscht werden, auch ein neuer Heizkessel entfällt, es entstehen keine Wartungskosten, Umbauten sind nicht erforderlich und Platzverluste durch klobige Heizkörper sind auch nicht zu beklagen. Die Heizpaneele einer Infrarotheizung werden einfach an der Wand montiert und erwärmen den jeweiligen Raum innerhalb kürzester Zeit.

Infrarotheizung als Alternative zu Nachtspeicherheizungen

Ein niedriger Wirkungsgrad macht die Wärmeerzeugung bei einer Nachtspeicherheizung unwirtschaftlich. Eine Ladung über Nacht kann in Jahreszeiten mit stark wechselnden Temperaturen vollkommen nutzlos sein, da die gewonnene Wärme nicht benötigt wird und auch nicht gespeichert werden kann, ganz abgesehen von den unnötig verursachten Kosten.

Ein Wechsel von der Nachtspeicherheizung auf eine Infrarotheizung vollzieht sich entscheidend günstiger als der Wechsel auf eine Öl- oder Gasheizung, denn bei diesen herkömmlichen Heizsystemen muss erstmal eine aus Rohren und Leitungen bestehende Infrastruktur geschaffen werden. Diese Infrastruktur ist bei einer Infrarotheizung in Form der hausinternen Stromleitungen bereits vorhanden.


Rufen oder schreiben Sie uns an!

Über uns

Wir sind spezialisiert auf den Verkauf von Infrarot Wärmelösungen und Photovoltaik Anlagen für kosteneffizientes Heizen mit Strom. Deutschlandweit vernetzt mit Handwerksbetrieben und starken Marken.

Adresse

Infrarotheizung-Ausstellung Rhein-Main

Strahlenbergerstrasse 125A

63067 Offenbach am Main
069 - 850 969 12
069 - 850 969 13
info@infrarotheizung-ausstellung.de

Ausstellung

Geöffnet in den Zeiten von:
Montag - Freitag
12.00 – 16.00 Uhr
Samstag und außerhalb der
Öffnungszeiten Termine gerne
nach Vereinbarung.

Bewertung

Erfahrungen & Bewertungen zu Infrarotheizung Ausstellung Rhein-Main